Wer versteht hier Bahnhof?

Eine temporeiche Komödie von Thorsten Böhner

Fragen Sie sich manchmal, wer all diese Menschen sind, denen Sie im Bahnhof begegnen? Was sie bewegt, was sie belastet, was sie berührt?

Der Bahnhof ist ein Ort voller lustiger und tragischer Geschichten: Menschen kommen, Menschen gehen, einer rennt, eine schreit, einer verpasst etwas und eine sucht vergeblich. Und zwischen ihnen diejenigen, für die der Bahnhof fast ein Zuhause ist.

Schauen Sie mal genau hin: Da sind die Putzfrau und der Stadtstreicher, von der halben Welt als Passagiere unterster Klasse behandelt. Da ist die alleinerziehende Mutter. Da ist die Prostituierte, die respektlose Typen in ihre Schranken weisen muss.

Und wenn Sie jetzt noch wissen möchten, was passiert, wenn genau an diesem Ort eine Politikerin auf einen Möchtegernschauspieler trifft, ein Ehemann die Notbremse zieht und ein Muttersöhnchen auch mal zum Zuge kommt, dann sind Sie schon mittendrin. Mitten in unserem unterhaltsamen Episodenstück „Wer versteht hier Bahnhof?“.

Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich überraschen, wo Sie Ihr Ticket hinbringt.

Wir empfehlen „Wer versteht hier Bahnhof?“ ab einem Alter von 12 Jahren.

Regie: Karina-Lisa Bostelmann
Verlag: Deutscher Theaterverlag GmbH
Autor: Thorsten Böhner

Wählen Sie einen Termin aus

Mehr Informationen